Aus privaten Gründen war es in der letzten Zeit „etwas“ ruhiger im Blog.

Das will und werde ich ändern – in der Zwischenzeit empfehle ich Ihnen einige Bücher, vielleicht auch als Weihnachtsgeschenk für ambitionierte Fotografen im Familien- und Freundeskreis?

Kreativität in der Fotografie von Lutz Lungershausen

Wie man auf Knopfdruck systematisch neue Ideen generiert

  • Mit Brainstorming, Ideen-Ping-Pong, Mindmapping, Brainwriting und weiteren Kreativmethoden systematisch auf Ideenjagd gehen
  • Kreativitätstechniken für mehr schöpferischen Output: Kombinieren, Umkehren, Eliminieren, Übertreiben und viele andere Techniken anwenden lernen
  • Mit zahlreichen Beispielbildern sowie Interviews internationaler und renommierter Fotografen

Raus aus der Automatik von Bernd Lehnert

Blende, Verschlusszeit & Co. beherrschen

  • Fotografieren in Programm-, Zeit- und Blendenautomatik sowie im manuellen Modus
  • Schärfe, Weißabgleich und Belichtung selbst einstellen
  • Mit vielen Praxisaufgaben zum Üben und Verinnerlichen
Advertisements

Wie wäre es, wenn Ihr Foto auf der Photokina zu sehen wäre? Wenn das gut klingt, dann schauen Sie sich doch einmal den Top 100 Photography Award an. Zeigen Sie Ihr bestes Foto – Teilnahmeschluss ist der 16.09.2018.

Mehr unter https://photo.club/de/award2018

Die besten 100 Fotografien werden auf der photokina 2018 in Köln beim Top 100 Photography Award (Hall 1) ausgestellt.

Eine internationale Jury sichtet alle Einreichungen, dazu gibt es attraktive Preise:

  • Die ersten 5.000 Einreichungen erhalten ein Foto ihrer Wahl auf Acrylglas (30×20 cm) gedruckt sowie eine PRO-Mitgliedschaft im PHOTO.CLUB
  • Für die 100 besten Fotografen gibt es je zwei Tagestickets für die photokina 2018. Außerdem werden ihre Werke als HD Aluminium-Dibond (120×80 cm) auf der photokina ausgestellt
  • Als Hauptgewinne winken Foto-Equipment-Gutscheine

Reisefotografie in schwarz-weiß? Geht das überhaupt? Sind es nicht gerade die kräftigen Farben, die uns auf gelungenen Reisefotos oft ansprechen? Bestimmt – aber dass es auch anders geht, zeigt das Werk des mexikanischen Fotografen Anuar Patjane Floriuk in eindrucksvoller Weise. Seine Bilder von unterwegs (z. B. Libanon, Antarktis, Kuba) überzeugen mit tollem Bildaufbau und gelungener S/W-Umsetzung.

Ganz besonders wird das in seiner Serie „Underwater Realm“ deutlich, die mit tollen Unterwasseraufnahmen aufwartet, die in ihrem schwarz-weiß-Ton noch einmal eine extra starke Aussage ergeben.

Quellen:

Schon einige Male habe ich hier im Blog auf den Reisefotografen Stefano Paterna hingewiesen. Z. B. auf seine Fotoreisen und seine Top-10-Fototipps.

Paterna ist allerdings auch als Buchautor aktiv. Sein neuestes Werk heißt „Urbane Fotografie“ und erscheint im Juli im mitp-Verlag.

Zitat von der Website des mitp-Verlags:

Sie erfahren, wie Sie sich optimal auf eine Städtereise oder einen Fotoausflug in eine Stadt vorbereiten und wie sich das Besondere auch in der unmittelbaren, bekannten Umgebung neu entdecken und fotografieren lässt.

Mehr hier auf der Buchseite des mitp-Verlags.

„Urbane Fotografie“ von Stefano Paterna

  • ISBN: 9783958456389
  • 1. Auflage 2018
  • 230 Seiten, in Farbe
  • 29,99 EUR
  • Erscheinungsdatum: Juli 2018
Verfasst von: Jan | 9. Juni 2018

Filmtipp – Augenblicke: Gesichter einer Reise

Diemal ein Filmtip: Die legendäre Filmemacherin Agnès Varda macht sich gemeinsam mit dem Fotografen J.R. auf eine Reise durch das ländliche Frankreich. Es geht um Menschen, Kunst und Fotografie. Eine ungewöhnliche Freundschaft etabliert sich zwischen den beiden.

Der Film lief beim Filmfestival in Cannes außer Konkurrenz und ist nominiert für den Oscar als bester Dokumentarfilm.

Mehr Informationen (kino-zeit.de)

Besser fotografieren: 21 Tipps und Wege bietet die auch sosnt recht lesenswerte Seite kwerfeldein.de.

Besonders interessant für alle Reisefotgrafinnen und -fotografen ist dort natürlich das Genre Reise.

 

Verfasst von: Jan | 21. Mai 2018

5 Pixum Tipps: Perfekte Strandfotos | Pixum Blog

Fahrt ihr bald in den Urlaub? Dann kommen vielleicht gerade noch rechtzeitig von Pixum einige Tipps für perfekte Strandfotos, damit euer nächster Urlaub zum Hingucker wird:

Pixum Tipps: Perfekte Strandfotos | Pixum Blog

Verfasst von: Jan | 24. April 2018

Sony World Photography Awards 2018

Unter dem Titel „Magische Zwillinge und brutale Reiterspiele“ sehen Sie hier bei Spiegel Online eine Auswahl der Bilder der Sony World Photography Awards 2018.

Mehr zu den Gewinnern 2018, der Shortlist und weitere Informationen auch hier auf den offiziellen Seiten.

Interessant für Reisefotografen und villeicht noch rechtzeitig für Ihren Sommerurlaub:

Die Heildelberger Sommerschule der Fotografie bietet am 03.06. den Workshop „Profiwissen Reisefotografie“ mit dem Fotografen Thorge Berger an.

 

  • Termin: 03.06.2018, der Workshop beginnt um 9.30 Uhr und endet gegen 17 Uhr.
  • Veranstaltungsort: dpunkt.verlag im Wieblinger Weg 17, 69123 Heidelberg.
  • Kosten: 279,00 EUR inkl. MWSt.
    Am Tag zuvor findet mit demselben Referenten der Workshop Städtefotografie – Architektur und Street statt.
    Wenn Sie gleichzeitig beide Workshops von Thorge Berger buchen, erhalten Sie 49 € Rabatt auf den Gesamtpreis.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt.

Mehr zum Referenten Thorge Berger und dessen Reisefotografie  auf Bergers Website.

Heute nur einmal zwei Links zu Spiegel Online zur Inspiration:

Seit neun Jahren bereist Alexander Khimushin auch entlegene Gebiete der Welt. Mit seinen Fotos will er zeigen, wie unterschiedlich die Menschen sind – und was sie vereint.

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/alexander-khimushin-menschen-der-welt-a-1194391.html

Dösende Helgoländer Seehunde, Kamikaze-Fahrer in kalifornischen Dünen und Wellenberge vor Kalifornien: Das sind die Finalisten beim Fotowettbewerb des „Smithsonian Magazine“.

http://www.spiegel.de/fotostrecke/smithsonian-fotowettbewerb-fotostrecke-159446.html

Older Posts »

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: