Verfasst von: Jan | 24. September 2014

Reisetagebuch Ostjava, Bali und Lombok (12): Der Kaiserpalast Pura Agung Narmada und Wasserbüffel auf dem Heimweg

Bali 2014Do., 19.06.14

Nach kurzem Schwimmen im Meer hieß es Abschied nehmen von Gili Trawangan. Nach der Kutschfahrt zur Bootsanlegestelle in der Pferdekutsche („Inselferrari“ – siehe Bild) und Überfahrt nach Lombok wurden wir wieder von unserem Guide und unserem Fahrer in Empfang genommen.

Unsere Fahrt in südlicher Richtung nach Kuta (Lombok) führte uns am sogenannten Kaiserpalast (Pura Agung Narmada) östlich von Mataram und einer weiteren Tempelanlage (Pura Lingsar) vorbei. Der Pura Agung Narmada ist heutzutage ein öffentlicher Park, so dass Sie viele Einheimische und vergleichsweise wenige Touristen treffen werden. Es gibt nett angelegte künstliche Seen (siehe Bild) aber nur wenige historische Gebäude. Im anderen Tempel (Pura Lingsar) verpassen Sie aus fotografischer Sicht nicht viel.

Wir machten noch Halt an einer Töpferei, danach an einer Weberei. Sie erfahren etwas über die Herstellung der traditionellen Waren – aber natürlich geht es hier auch immer um den Verkauf.

Nun waren wir schon fast an unserem heutigen Tagesziel Kuta (Lombok) angekommen. Zuvor machten wir aber noch einen Abstecher zur Mawun-Bucht. Hier aßen (und tranken) wir eine Kokosnuss, die uns allerdings nicht so gut bekommen ist. Ansonsten ist die Bucht wirklich sehr malerisch, besonders im Abendlicht. Auch findet sich hier kein Müll, es gibt keine Hotels und Läden am Strand, sondern nur wenige einzelne Verkaufsstände. Auch viele junge Einheimische nutzen den Strand zum Baden und haben viel Spaß dabei.

Auf dem Weg zur Mawun-Bucht begegneten wir auch einer Herde Wasserbüffel, die immer Abends nach Hause getrieben werden, und dabei schon mal die ganze Straße blockieren (siehe Bild).

Angekommen in unserem Hotel, dem Novotel Lombok, informierten wir uns über die Abendessensmöglichkeiten in Kuta. Das Hotel liegt relativ weit außerhalb, aber Fahrer kommen gerne uns kosten nicht viel. Kuta ist allerdings klein und überschaubar und besteht hauptsächlich aus Surferläden. Ein ausgezeichnetes Abendessen gönnten wir uns schließlich im Warung Boule, das vom früheren Novotel-Chefkoch betrieben wird (kurzer Review bei Lonely Planet).

Die Bilder (Bild anklicken für größere Ansicht):

Pferdekutsche auf Lombok

Pferdekutsche auf Lombok

Pura Agung Narmada

Pura Agung Narmada

Wasserbüffel auf dem Heimweg

Wasserbüffel auf dem Heimweg

Mawun-Bucht

Mawun-Bucht

Vielleicht auch interessant auf reisenbebildert.wordpress.com:

Advertisements

Responses

  1. […] (12): Der Kaiserpalast Pura Agung Narmada und Wasserbüffel auf dem Heimweg […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: