Verfasst von: Jan | 17. Mai 2013

Tipps zur Reisefotografie und passender Ausrüstung: Die Kamera immer griffbereit

Hier finden Sie einen weiteren Interessanten Artikel, der Einsteigern erste Ansatzpunkte für die richtige Ausrüstung und gelungene Reisefotos bietet: Reisefotografie: Die Kamera immer griffbereit » Weltneugier. Der Artikel istwie folgt unterteilt:

  • Ausrüstung
  • Tipps und Tricks für besondere Fotos

Vieles wird auch für Einsteiger nicht neu sein – allerdings wird nochmals darauf hingewiesen, dass sich auch bei Regen und Wolken tolle Bilder machen lassen. Gerade unerfahrenere Fotografen meiden oft vermeintlich schlechtes Wetter, obwohl sich dies sehr wohl nutzen lässt. Zitat:

„Auch bei Regen oder trübem Himmel könnt ihr tolle Bilder schießen. Portraits und Detailaufnahmen gelingen sogar besser bei bewölktem Wetter, da so keine Schatten auf dem Gesicht liegen und Objekte gleichmäßig ausgeleuchtet sind. Regennasse Straßen sind durch die Spiegelung perfekt um seinen Fotos ein bisschen Dramatik einzuhauchen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: