Verfasst von: Jan | 16. September 2012

Collagen (Teil II) – Kreativ und bequem direkt aus der Software

Wie Sie mit einem Scanner kreative Collagen erstellen können, habe ich bereits in einem vorigen Eintrag behandelt und mit Beispielen illustriert.

Weiterhin bieten viele Bildbearbeitungsprogramme die Möglichkeit, aus einer festgelegten Bildauswahl eine Collage zu erstellen. Folgende Collage mit Bildern aus meiner Marokko-Reise habe ich z. B. mit Picasa erstellt:

Sie können die Bilder wie in obigem Beispeil als Mosaik anordnen, als Raster, Rahmenmosaik oder Fotostapel. Den Rasterabstand (Breite des weißen Randes im Beispiel) und die Hintergrundfarbe können Sie ebenfalls frei wählen. Interessant an dieser Funktion ist zudem, dass Sie – besonders in der Funktion „Fotostapel“ nicht auf eine bestimmte Bildanzahl oder ein bestimmtes Format festgelegt sind. Sie können die Bilder beliebig umgruppieren, anordnen, drehen…

Versuchen Sie es doch einfach mal selbst!

Siehe auch:

Advertisements

Responses

  1. […] wie Sie eine Collage mithilfe Ihres Scanners erstellen können. Im Teil II habe ich gezeigt, wie Sie ganz einfach aus Picasa eine Collage Ihrer digitalen Bilder erzeugen und welche Möglichkeiten Ihnen Picasa hier […]

  2. […] Collagen (Teil II) – Kreativ und bequem direkt aus der Software […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: