Verfasst von: Jan | 19. Juli 2012

Welche Objektive kommen mit auf die Reise? „Die Wahrheit über Objektive“ von Scott Kelby

Gerade auf Reisen stellt sich für die Nutzer einer Spiegelreflexkamera immer wieder die Frage: Wieviele Objektive soll ich mitnehmen? Und welche? Einerseits wollen Sie nicht zuviel in der Fototasche herumschleppen, andererseits benötigen Sie für verschiedene Situationen das jeweils passende Objektiv.

Einer meiner Lieblingsfotografen Scott Kelby stellt bei SPIEGEL Online unter dem Motto Foto-Tipps: Die Wahrheit über Objektive die gängigsten Objektivarten und ihre Anwendungsmöglichkeiten vor.

Für die Reise empfiehlt er (auf Seite 11 des Artikels) ein All-in-One-Zoomobjektiv, z. B. mit 18-200mm. Zitat:

Diese Objektive sind ideal für die Reisefotografie (wo Sie nicht den ganzen Tag eine riesige Kameratasche mit sich herumschleppen wollen) oder auch Landschaftsaufnahmen mit einem Stativ. Ich selbst besitze auch so ein Objektiv und ich liebe es.

Nikon 18-200mm Objektiv

Empfehlenswert für die Reise: Ein 18-200mm-Zoomobjektiv, hier das AF-S DX Nikkor 18-200 mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR (Foto: Nikon)

Hier hat Kelby mit Sicherheit eine gute Wahl getroffen – nach meiner Erfahrung wechseln sich gerade auf Reisen „weitwinklige“ Motive wie z. B. Landschaftsaufnahmen oder Gruppenfotos mit solchen ab, wo sie auf die Details zoomen möchten. Allerding spricht auch z. B. nichts gegen ein lichtstarkes 50mm-Festbrennweitenobjektiv. Ich selbst verwende zwei Zoomobjektive: ein 18-55mm im Wechsel mit einem 55-200mm. Mehr als einmal habe ich mir gewünscht, mir den Objektivwechsel sparen zu können…

Ich bin gespannt auf Ihre Meinung in den Kommentaren – welche Objektive verwenden Sie am liebsten auf Reisen und warum?

Vielleicht auch interessant:

Advertisements

Responses

  1. […] In einem der letzten Einträge habe ich bereits auf die nützlichen Tipps und Erklärungen von Scott Kelby zum Thema Objektive hingewiesen. Natürlich lohnt auch ein Blick auf die Website von Scott Kelby, auf der er auch Beispiele aus seinem Portfolio zur Reisefotografie präsentiert. […]

  2. […] Welche Objektive kommen mit auf die Reise? Tipps zur Objektivwahl von Scott Kelby […]

  3. […] Welche Objektive kommen mit auf die Reise? “Die Wahrheit über Objektive” von Scott Kelby […]

  4. […] Lehrreich im zweiten Teil ist vor allem Eiseles Ansicht zu seiner bevorzugten Objektivwahl für die Reisefotografie. Eisele verwendet drei  Zoomobjektive (17-40 mm, 40-70 mm und 70-200 mm) sowie zwei Telekonverter (1,4-fach und 2-fach). Dies scheint für Eisele gut zu funktionieren, allerdings verwendet er sehr lichtstarke Zoomobjektive, bei denen sich die Reduzierung der Lichtstärke mit den Telekonvertern in Grenzen hält. Nachteilig scheinen mir hier aber häufig notwendige Objektivwechsel zu sein. Hier gibt Eisele einen interessanten Tipp, der sich auch mit der Empfehlung von Scott Kelby deckt: […]

  5. […] Welche Objektive kommen mit auf die Reise? “Die Wahrheit über Objektive” von Scott Kelby […]

  6. […] Welche Objektive kommen mit auf die Reise? “Die Wahrheit über Objektive” von Scott Kelby […]

  7. […] Welche Objektive kommen mit auf die Reise? “Die Wahrheit über Objektive” von Scott Kelby […]

  8. […] Welche Objektive kommen mit auf die Reise? “Die Wahrheit über Objektive” von Scott Kelby […]

  9. […] Welche Objektive kommen mit auf die Reise? „Die Wahrheit über Objektive“ von Scott Kelby […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: